Diese sämige Kürbis-Kokos-Suppe ist ganz toll, besonders im Herbst.

Die größte Arbeit bei dieser Suppe ist das Aushöhlen und Klein schneiden des Kürbis. Wobei die Schale ruhig dran bleiben darf. Das verleiht der Suppe mehr Farbe und Charakter und erspart Arbeitszeit.

Kürbis, Zwiebel und Knoblauch grob schneiden, in Kokosöl leicht anschwitzen, mit Gemüsesuppe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Der Kürbis sollte weich sein. Dann die Kokosmilch dazu, pürieren und nach Vorliebe mit Salz, Pfeffer, (Chilli), Ingwer abschmecken.

Uns Erwachsenen schmeckt diese Suppe außerordentlich gut und alle greifen immer kräftig zu. Die Kinder sind diesbezüglich anderer Meinung :-)!

Guten Appetit.

 

Rezept

Sämige Kürbis-Kokos Suppe

Prep Time: 15 minutes

Cook Time: 20 minutes

Portionen 4

Zutaten

1 mittelgroßer Hokkaido Kürbis

1 große Zwiebel

2 Knoblauchzehen

ca. 1 L Gemüsesuppe

kleine Dose (ca. 125 ml) Kokosmilch

Salz, Pfeffer nach Geschmack

evtl. etwas frischer Ingwer

Kokosöl zum Anbraten

Zubereitung

  1. Hokkaido waschen, halbieren, aushöhlen
  2. Hokkaido in grobe Stücke schneiden (Schale kann ruhig dran bleiben)
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob zerkleinern
  4. Wasser in einem Wasserkocher aufkochen und in einem Gefäß gießen, einen Würfel Suppenwürze dazu, gut verrühren und die Gemüsesuppe zum Aufgießen ist fertig.
  5. Hokkaidowürfel in etwas Kokosöl leicht anschwitzen lassen
  6. Zwiebel und Knoblauch dazu, kurz mitschwitzen und mit der Suppe aufgießen
  7. Ingwer schälen, kleinschneiden, hinzugeben, salzen und pfeffern
  8. auf mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen (bis Kürbis weich ist)
  9. Kokosmilch hinzugeben und mit Mixstab pürieren
  10. Abschmecken und genießen

Garnitur: mit z.B. Kürbiskernöl, Kresse und Kürbiskernen oder Kokosflakes und Chillifäden garnieren

Schema/Recipe SEO Data Markup by Yummly Rich Recipes
http://theopenkitchen.at/saemige-kuerbis-kokos-suppe/

 

bis zum nächsten Mal und viel Spaß beim Ausprobieren.

Pin It on Pinterest

Share This